Ergonomie und Prävention
Ergonomie und Prävention

Es ist unser Ziel Ihren Arbeitsplatz in Industrie, Handwerk und Handel ergonomisch und sicher auszustatten. Wir operieren dabei nicht nur in Südtirol, sondern in ganz Italien.

Nur wenn Sie sich rundum wohlfühlen werden Sie Ihre Tätigkeit professionell und konzentriert abwickeln um ein optimales Arbeitsergebnis zu erzielen.

Böden
Böden

Diese sollten stabil, rutschsicher und frei von Rissen und Stolperfallen sein. In vielen Situationen können farbliche Markierungen unterstützend wirken.

Steharbeit
Steharbeit

Bei längerer Tätigkeit im Stehen ist es unumgänglich, Kniegelenke und Wirbelsäule zu unterstützen und somit zu entlasten. Durch die gezielte Aktivierung der Muskelpumpe wird eine optimale Durchblutung gewährleistet.

Sitzarbeit
Sitzarbeit

Bei vorwiegender Tätigkeit im Sitzen kommt es auf die Auswahl des richtigen Arbeitsstuhls an. Dabei sollte die Rückenlehne ausreichend hoch sein um die obere Wirbelsäule zu stützen, jedoch den Greifraum möglichst wenig behindern. Fußstützen und Armlehnen sind meist willkommene Hilfsmittel um die Gliedmaßen zu entlasten.

Arbeitstische und Werkbänke
Arbeitstische und Werkbänke

Die Höhe von Tischen und Werkbänken hängt von der Art der Tätigkeit ab. Grundsätzlich gilt: Je größer der Kraftaufwand um so niedriger der Tisch bzw. je höher die Präzisionsanforderung um so höher der Tisch . Moderne Lösungen ermöglichen in kürzester Zeit zwischen Steh- und Sitzarbeitsplatz zu wechseln. Die Oberfläche Ihres Tisches sollte auch auf die auszuübende Tätigkeit abgestimmt sein.

Arbeitsumfeld
Arbeitsumfeld

Zu Ihrem direkten Arbeitsumfeld gehören unter anderem die Beleuchtung, die Anordnung und Aufbewahrung von Werkzeugen und Hilfsmitteln, sowie der An- und Abtransport von Materialien.